Sing-along, die etwas andere Chorprobe

Monatelang keine Probe, dann nur Online Proben und jetzt Open-air Proben. Es geht langsam wieder aufwärts. Um dem Trend etwas Schwung zu verleihen und auch die letzten Chormitglieder aus ihren Höhlen zu locken, hatten wir letzten Donnerstag eine etwas andere Chorpobe. Schon das Einsingen hat zur Abwechslung mal ein Chormitglied übernommen. Sonja machte das nicht zum ersten mal und bescherte uns eine virtuelle Dusche zu Beginn der Probe. Nach einer kurzen “richtigen” Probe mit unserem Chorleiter Elmar hatten wir alle noch viel Spaß beim Sing-along Teil, den unsere Motivationscoachin Sabine vorbereitet hatte. Von “Take me home country roads” über “Africa” und “I would walk 500 Miles” bis hin zu “Sowieso” durften wir mal einfach nur mitsingen, ohne Unterbrechung durch den Chorleiter.
Das macht Laune und wird definitiv wiederholt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet "Cookies" um Dir ein komfortables Surferlebnis zu ermöglichen. Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies dienen zum Speichern Deiner Zustimmung hier und zum Speichern von Anmeldeinformationen. Hauptsächlich werden sie aber von externen Diensten wie z.B. YouTube verwendet. Die Cookies können nach dem Verlassen der Seite gelöscht werden.

Schließen